Bachblüten für Hunde

Bachblüten für glückliche, entspannte Hunde

Bachblüten-Therapie für Hunde

Bachblüten können Stress und Anspannung des Hundes vermindern

Bachblüten können helfen, beim Hund Stress und Anspannung zu vermindern. Dabei werden negative Gefühle durch ihren positiven Widerpart ersetzt, damit Stress und innere Anspannung keine Chance mehr haben.

Bachblüten können Ängste und Stress des Hundes auflösen

Ängste werden oft durch Stress oder traumatische Ereignisse ausgelöst und viele Hunde leiden unter bestimmten oder unbestimmten Ängsten. Diese können gut und natürlich mit Bachblüten behandelt werden.

Bachblüten können dominantes Verhalten des Hundes vermindern

Vielleicht ist Dein Hund dominant und verursacht damit Probleme in Deinem Umfeld. Bachblüten können die hier ursächlichen Gefühle behandeln. Werden die Bachblüten richtig eingesetzt, ist das dominierende Verhalten oft schnell verschwunden.

Bachblüten können das Sozialverhalten des Hundes verbessern

Eifersüchtiges oder aggressives Verhalten kann mit entsprechenden auf das Tier abgestimmten Bachblüten gut kuriert werden.

Kontakt

BELLE VITA - Balance & Harmonie für Deinen Hund
Susanna von Felten
Teesdorfer Straße 7/2
2602 Blumau-Neurißhof

svonfelten@hunde-fluesterer.at

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 09:00 - 17:00 Uhr

Samstag - Sonntag nach Vereinbarung

Terminvereinbarung

Ruf uns an, wir sind gerne für Dich da!

Mobil: +43 / 664 / 123 1960

Wie Du uns findest

HAUSVERSTAND.at - Der Klügere sieht nach!